Corona – Reiserecht, Eintrittskarten, Dauerkarten

Flug-, Bus-, Bahn- und Schiffsreisen

  • Fahrgastrechte vgl. Veordnung (EG) Nr. 1371/2007 vom 23. Oktober 2007 und § 17 Eisenbahn-Verkehrsordnung (EVO) für den Nahverkehr.
    • Die SÖP kümmert sich um Probleme bei Flug-, Bus-, Bahn- und Schiffsreisen. Zum größten Teil geht es um eine Entschädigung bei Verspätungen oder Ausfällen von Flügen und Bahnfahrten https://soep-online.de/.
    • … auch bei höherer Gewalt vgl. EUGH C‑509/11 – hier klicken –
  • Fluggastrechte Verordnung (EG) Nr.261/2004

Veranstaltungen, Eintrittskarten, Tickets & Co.

Update/Aktualisierung 15.05.2020 Neuregelung

Am 14.05.2020 hat der Deutsche Bundestag Neuregelungen beschlossen. Unter bestimmten Voraussetzungen sollen Veranstalter Gutscheine ausgeben dürfen, statt Ticketpreise zu erstatten – hier klicken § 5 EGBGB  -. Die Regelung ist tatsächlich und rechtlich problematisch und wird entsprechend kritisiert.

Szenario 1 – Veranstaltung findet statt, aber der Käufer kann diese nicht erreichen.

Vertrag samt AGB oftmals einschlägig. Es ist m.E. grundsätzlich das Risiko des Käufers den Veranstaltungsort zu erreichen („Wegerisiko“, persönliche Voraussetzungen, Reisedokumente, Visa, Impfungen).

Szenario 2 – Veranstaltung findet nicht statt (z.B. staatliche oder behördliche Verbote).

Nach §323 BGB kann der Käufer vom Kaufvertrag dann wegen nicht erbrachter bzw. unmöglicher Leistung des Verkäufers zurücktreten und sein Geld zurückverlangen. In der Regel werden im Vertrag, den AGBs oder aufgedruckt auf die Tickets oder in der Presse Informationen zur Rückgabe der Karten/Erstattung mitgeteilt.

Bereits erbrachte Zusatz- oder Nebenleistungen z.B. Service- oder Versandkosten muss der Verkäufer nicht erstatten.

Szenario 3 – Veranstaltung wird verschoben

Weiterführende Links

  • https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/vertraege-reklamation/kundenrechte/festivals-und-konzerte-von-abbruch-bis-zu-kurz-12793
  • https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/vertraege-reklamation/kundenrechte/wenn-veranstaltungen-wegen-corona-abgesagt-werden-ihre-rechte-45416

Schreibe einen Kommentar